SOULMADE: Lifestyle-Würfel mit ganz viel Seele

In Garching bei München sind die Würfel gefallen für eine neue Hotel-Philosophie. Raus aus den starren Normen, Nähe zum Gast, Gastronomie und Hospitality auf Augenhöhe.  Jeder einzelne des Service Teams versteht sich als Gastgeber. "Pfiffig, menschlich und authentisch" ist das Motto des SOULMADE.  Einmal im Monat gibt es beim "Burgerlicious & Beatz" Event  Burger und Music satt.  Die selbsthergestellten Patties können wahlweise mit Zwiebeln, Speck oder Käse kombiniert  werden.  Es exisitiert sogar eine vegane Variante.  Sensationell!

 

Zu großen Fußball Events gibt es ebenfalls Specials.  Die Spiele können in XXL-Format angeschaut werden.  Kulinarisch verführerisch wird es beim Concierge-Event.

 

Im SOULMADE findet jeder seine Mitte.  Die Innenarchitektur ist zentriert- das Herzstück bildet der imposante Kamin, um den das gesamte Geschehen pulsiert.  Alle bequemen Sitzgelegenheiten wurden so angeordnet, dass keiner um den Gast herumläuft. Gerade beim gemütlichen Frühstück mit allerbestem Kaffee aus Garmisch ist das sehr angenehm. Auch die Lichtstimmung ist sehr freundlich gewählt. Die Achtsamkeit sitzt im SOULMADE mit am Tisch.  Hier kann man in aller Ruhe reden, zu sich kommen und die Seele baumeln lassen.

 

Im SOULMADE gibt es eigentlich alles: Bücher, die schon eine lange Reise hinter sich haben, Spiele, was zum Basteln, Kreativitäts-Pusher,  einen Living Room  mit privater wie dezenter Wohnzimmer-Atmosphäre sowie heimische Getränke und Snacks aus regionalen Produkten, die mit Liebe zubereitet werden.  Im hauseigenen EMMA-Shop kann man sich außerdem mit vielseitigem Knabberzeug versorgen.

 

Und wenn der Aufenthalt in  die Verlängerung geht: Das SOULMADE hat sehr wertige Zimmer und Suiten, mit entstressendem Holzgeruch. Egal ob man die Zimmer als Work-Stations oder zum Ausspannen nutzt- der nächste Morgen beginnt am besten mit einem Functional Training im  originellen Pavigym und einem anschließenden leckeren Frühstück!

 

Text © Ulrike Engel

Bilder © SOULMADE , Ulrike Engel

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ulrike Engel (Montag, 03 April 2017 16:25)

    Das Pavigym muss man echt ausprobiert haben, man kann alleine oder zusammen trainieren.
    Im SOULMADE kann man auch jederzeit einfach auf einen Cappu vorbeikommen oder abends auf einen Drink!